Berufsbild Anlagenmechaniker/ -in für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik

logo innung shkDer/Die Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik arbeiten an Wasser-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystemen. Sie sind dabei im Handwerk an unterschiedlichen Einsatzorten tätig, vornehmlich auf Baustellen, in Wohn- und Betriebsgebäuden. Nach der Ausbildung ist der/die Anlagenmechaniker/in (SHK) fähig, Anlagen zu montieren, zu installieren, in Betrieb zu nehmen und optimal einzustellen. Des Weiteren warten sie Versorgungssysteme und setzen diese wenn nötig wieder instand. In diesem Bereich hat der/die Anlagenmechaniker/in (SHK) einen intensiven Kontakt zum Kunden.

Folgende berufliche Fähigkeiten sind dabei vonnöten:

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik

  • planen und steuern Arbeitsabläufe und kontrollieren und beurteilen Arbeitsergebnisse
  • montieren und demontieren Rohrleitungen, Kanäle und Komponenten von Ver- und Entsorgungsanlagen
  • installieren Regel-, Steuer- Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen stellen sie auf die Sollwerte ein und prüfen sie,
  • nehmen sanitäre Einrichtungen, Wasser- und Abwasseranlagen in Betrieb,
  • installieren Heizungssysteme, Brennstoffversorgungs- und Feuerungsanlagen
  • montieren und von Lüftungs- und Klimaanlagen.
  • übergeben versorgungstechnische Anlagen und Systeme an die Kunden und weisen diese in die Bedienung der Anlagen ein,
  • führen die Inspektion, Wartung und Instandsetzung versorgungstechnischer Anlagen und Systeme durch
  • beraten und betreuen Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen des Betriebes unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte

 

Wollt ihr wissen, wo eure Auszubildendenkollegen alles herkommen? Dann weiter zum Fachsprengel!

 

Lehrer

 

Die Lehrer des SHK-Teams

 

SHK.JPG 

Unsere Lehrer von links nach rechts:

Fachgruppenbetreuer Herr Hoffmann, Herr Lehrieder, Herr Hammerl, Herr Helbig, Frau Keppner-Siegert, Herr Hübl und Herr Werner

Organisation des Unterrichts

Ihre Schulpflicht erfüllen die Schüler in Blockunterricht.

Klassen

Unterrichtszeit

10 - 12

7 Blöcke

12 Wochen

13

2 Blöcke

2 Wochen

 Wöchentlich werden 39 Unterrichtsstunden in folgenden Fächern erteilt.

Fach

Klasse 10 - 13

Fachunterricht (Therorie)

20

Fachunterricht (Praxis)

8

Religion

3

Deutsch

3

Sozialkunde

3

Sport

2